Sei ein Teil von uns – Jugendfeuerwehr (Teil 3)

Nachdem wir euch die Jugendgruppen in Rath und Eschweiler über Feld in den vergangenen Wochen vorgestellt haben, möchten wir euch nun die dritte Jugendgruppe der Gemeinde Nörvenich Namens Jugendfeuerwehr Oberbolheim vorstellen.

Zwölf hochmotivierte und technisch interessierte Jugendliche bilden mit ihren Jugendwarten und Betreuern ein starkes Team, das schon so manch aufsehenerregenden Rekord für den Kreis Düren aufstellen konnte. Im Jahr 2010 zum Beispiel absolvierte der Wehrnachwuchs die Aufgabe 24 – Stunden am Stück Rad zu fahren. Insgesamt wurde eine beachtliche Distanz von 453,351Km zurückgelegt. Während der Aufgabe befuhr immer nur ein Teilnehmer den Parcours – von 23 Uhr bis morgens um sechs Uhr fuhren aus rechtlichen Gründen die Betreuer, davor und danach jedoch durfte der Wehrnachwuchs die große Aufgabe erfolgreich meistern.20160716_103056-2-mit-logo-website

Anstrengungen werden belohnt.

Alle zwei Jahre fusioniert sich aus den fünf Jugendgruppe der Gemeinde Nörvenich eine Zehnköpfige – Gruppe die an der Leistungsspange teilnimmt, die immer an unterschiedlichen Orten im Bundesland Nordrhein – Westfalen stattfindet. Diese Ehrennadel kann nur im Alter zwischen 15 und 18 Jahren vom Mitglied erworben werden und gilt als Reifeprüfung für die spätere Übernahme in die Einsatzabteilung der Feuerwehr Nörvenich. Um den harten und strengen Richtlinien der Prüfer zu gefallen, bedarf es einer guten Vorbereitung, denn die Anforderungen an die fünf Prüfdisziplinen, bestehend aus zwei sportlichen (Staffellauf und Kugelstoßen) und drei feuerwehrtechnischen Aufgaben (Aufbau eines Löschangriffes, Schnelligkeitsübung sowie die Beantwortung von Fragen aus der Feuerwehrtechnik), sind groß. Im vergangenen Jahr 2015 haben ein Mädchen und drei Jungen aus der JF Oberbolheim die Leistungsspange verliehen bekommen.

Durch die Zusammenlegung der Löscheinheiten Nörvenich und Oberbolheim Anfang des Jahres 2016 ist die Jugendgruppe nun in der Hirtstraße 26 in Nörvenich stationiert, sie teilt sich mit der Löschgruppe 21 die Unterkunft.

Du hast Interesse dem Zwölfköpfige Team mal über die Schulter zu schauen dann bist du am Samstag, den 10. September 2016 herzlich eingeladen beim praktischen Übungsdienst der Jugendfeuerwehr Oberbolheim ab 09:30 vorbei zu kommen.

Jugendfeuerwehr Nörvenich

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.