Einsatz 051 – Sa. 08.10.2016

Datum: 8. Oktober 2016 
Alarmzeit: 17:58 Uhr 
Dauer: 39 Minuten 
Art: FZB 
Einsatzort: Jülicher Ring, Nörvenich 
Fahrzeuge: NRV/ELW1 – 1, NRV/HLF20 – 2, NRV/KDOW-1, NRV/LF 10 – 1, NRV/TSF-W – 3 
Weitere Kräfte: Löschgruppe 21 (Nörvenich. Oberbolheim), Polizei 


Einsatzbericht:

Am Samstagabend, 08. Oktober 2016, ereignete sich am Jülicher Ring in Nörvenich ein Fahrzeugbrand, zu dem die Löschgruppe 21 der Freiwilligen Feuerwehr Nörvenich alarmiert wurde.

Da zur gleichen Zeit ein Übungswochenende der Gemeindejugendfeuerwehr unter anderem auch am Standort Nörvenich stattfand, konnten gruppenübergreifend ehrenamtliche Helfer aus dem gesamten Zug 2 zur Einsatzstelle ausrücken und bereits nach kürzester Zeit diese erreichen.

Durch die Einsatzkräfte wurde der PKW, welcher im vorderen Bereich in Vollbrand stand, unter schwerem Atemschutz mittels Schnellangriff gelöscht. Weiter wurden noch ausgetretene Betriebsstoffe abgestreut, gebunden und von der Verkehrsfläche aufgenommen.

Nach einer guten halben Stunde konnten die ersten Kameraden die Einsatzstelle bereits wieder verlassen, um die Jugendfeuerwehr bei Ihrem Übungswochenende weiter zu unterstützen, und nach insgesamt 40 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.